Hundewissen
Beobachten, einschätzen, Kompetenzen erkennen und Umgang im Alltag

Seminar mit Bianca & Angela

"Auch was wir am meisten sind, sind wir nicht immer."

Hunde sind facettenreich, haben individuelle Persönlichkeiten und ein unglaubliches Repertoire an Ausdrucksverhalten. Das müssen sie auch haben, denn damit ihr Gegenüber sie versteht, haben sie fast ausschließlich körpersprachliche Mittel. Das macht es manchmal für Menschen schwer, ihren Hund richtig einschätzen zu können. Doch um im Alltag den Zugang zu seinem Hund zu finden, Einschränkungen und Freiheiten richtig abschätzen zu können und womögliche Fehlinterpretationen zu vermeiden, ist es unbedingt nötig, zu wissen, wen man da an der Leine hat. Charakterzüge erkennt man besten, indem man verschiedene Persönlichkeiten zusammenführt. Wer kann gut mit wem und warum? Wer bringt Ruhe und wer Hektik in die Gruppe? Wer hat was zu sagen und warum? Was bedeutet das womöglich für den Umgang mit dem Hund im Alltag? Diesen und mehr Fragen gehen Angela Kaisinger und Bianca Schaarschmidt auf den Grund und erarbeiten individuelle Trainingsschritte. 

Angela Kaisinger ist Teilhaberin von Muppenlux und beschäftigt sich seit 2014 intensiv mit der Arbeit von Hunden. Die Führung von Hundegruppen im Bereich der Hundebetreuung, insbesondere die Integration von Hunden mit herausforderndem Verhalten, sind ihre Profession. 

Bianca Schaarschmidt leitete drei Jahre erfolgreich ihre eigene Hundeschule und befasst sich seit 7 Jahren intensiv mit den Themen Hundeverhalten und Hundetraining. Durch zahlreiche Fortbildungen hat sie sich ein umfangreiches Wissen und durch praktisches Training mit vielen Hunden und deren Haltern einen großen Erfahrungsschatz angeeignet.

Weitere Infos und Fragen an bianca@muppenlux.com

Veranstalter: Muppenlux – Bianca Schaarschmidt
Ort: Hotel+Bistro Muppentrupp
Hunde: Hunde jeder Altersgruppe, max 8 Mensch-Hund-Teams
Beginn: 29.Februar 2020 um 10.00 Uhr
Ende: 1.März 2020 um 17.00 Uhr
Kosten aktiv: 180,00 Euro Teilnahme mit einem Hund
Kosten: 20,00 Euro Teilnahme zusätzlicher Hund oder PartnerIN
Kosten passiv: 110,00 Euro Teilnahme ohne Hund
Eigenleistung: An- und Abreise nach Consdorf, Verpflegung, Übernachtung