AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Teilnahme
1.1 Es können nur Hunde teilnehmen, die über einen vollen (bei Welpen: altersangemessenen) Impfschutz verfügen. Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein. 

2   Ausfall von Trainingsstunden
2.1 Die Kursleiter/innen behalten sich vor, den Unterricht aus wichtigem Grund abzubrechen. Die Unterrichtsgebühr wird in diesen Fällen anteilig zurückerstattet.  

3 Zahlung/Nichtteilnahme an Trainingsstunden
3.1 Nach Abschluss der Unterrichtsvereinbarung ist der/die Teilnehmer/in zur Zahlung der vollen Kursgebühr verpflichtet. Dies gilt auch, wenn er/sie den Kurs ohne Begründung nicht aufnimmt oder vorzeitig beendet. 
3.2  Die Unterrichtsgebühr ist für die gesamten vereinbarten Unterrichtsstunden ohne Abzug und im Voraus zu bezahlen, außer MuppenTupp S.à r.l. trifft mit dem/der Teilnehmer/in  individuelle Vereinbarungen in Schriftform. 
3.3  Für Seminarveranstaltungen, Vorträge und Wanderungen gelten ergänzend die zusätzlichen Rücktrittsbedingungen der jeweiligen Veranstaltung.

4    Absage / Einzelzahlung    
4.1  Eine Absage oder Verschiebung egal bei welchem Unterrichtsangebot  sollte mindestens 24 Stunden vorher durch den/die Teilnehmer/in erfolgen. Erfolgt dies nicht oder später, behält MuppenTrupp S.à r.l. sich vor, die Unterrichtsstunde in voller Höhe anzurechnen bzw. nicht zu erstatten.
4.2  Der Preis bei Einzelzahlung gewährleistet den festen Platz in dem von dem/der Teilnehmer/in gebuchten Angebot.
4.3  Ein Wechsel des Teilnehmers in einen anderen Angebotsbereich ist nur nach Rücksprache mit MuppenTrupp S.à r.l. zulässig.

5  Impfung / Sonstiges
Der Hundehalter versichert, dass sein Hund gesund, frei von ansteckenden Krankheiten ist und die nachfolgend genannten Schutzimpfungen besitzt. Ein Nachweis aller Impfungen unaufgefordert seitens des Halters durch die Vorlage des Impfpasses und einer Kopie des selbigen. Sollte die Impfung nicht ordnungsgemäß erfolgt sein, ist MuppenTrupp s.à.r.l. berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Hundehalter sichert zu, dass der Hund innerhalb der letzten Jahre folgende Impfungen erhalten hat: Tollwut, Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose, Zwingerhusten. Der Teilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Visa, Zoll-, Devisen und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten.
5.1  Der Trainer behält sich vor, in dringenden Fällen / aus wichtigem Grund Unterrichtsstunden abzusagen oder einen Ortswechsel vorzunehmen. Durch die Trainerin abgesagte Unterrichtsstunden werden selbstverständlich nachgeholt. Der/die Teilnehmer/in wird zeitnah über Unterrichtsausfall bzw. einen Ortswechsel informiert.  
5.2  Bei Anfahrten zu Einzeltrainingsstunden, die über die pauschale von 15 km im Umkreis von MuppenTrupp S.à.r.l. hinausgehen wird ein Kilometergeld in Höhe von 0,40 € pro gefahrenem Kilometer (Hin- und Rückfahrt) berechnet. 
5.3  MuppenTrupp S.à r.l. übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit der innerhalb der Veranstaltung vermittelten Kenntnisse, versichert jedoch, diese nach bestem Wissen und Gewissen zu vermitteln. Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg von dem/der Teilnehmer/in abhängt. 
5.4  Kinder unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten an einem Kurs teilnehmen. Für Kinder ab 16 Jahren ist eine schriftliche Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten zur Teilnahme an einem Unterricht erforderlich. Alle minderjährigen Teilnehmer müssen unabhängig von ihrem Alter körperlich und geistig reif genug sein, den von ihnen im Training geführten Hund sicher zu führen, so dass eine Gefährdung anderer Kursteilnehmer oder ihrer Hunde ausgeschlossen ist. 
5.5  Eine Trainingseinheit umfasst 60 min., die Anzahl der Trainingseinheiten variieren je Angebot und ist aus den entsprechenden Angebotslisten zu entnehmen. 
5.6  Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko.  Der/die Teilnehmer/in haftet für alle von ihm/ihr und seinem/ihrem Hund verursachten Schäden. Das gilt auch für mitgebrachte (Kunden-) Hunde. Schadenersatzansprüche des Teilnehmers oder seiner Begleiter gegenüber MuppenTrupp  S.à r.l., gleich aus welchem Rechtsgrund, bestehen nicht. Dies gilt nicht in Fällen grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.  MuppenTrupp S.à r.l. haftet nicht für Körper-, Sach-, oder sonstige Schäden, die ein/eine Teilnehmer/in oder der ihn/sie begleitende Dritte durch einen/eine Teilnehmer/in oder Dritte erleidet. Der/die Teilnehmer/in wird alle ihn/sie begleitenden Dritten von diesem Haftungsausschluss in Kenntnis setzen. 
5.7  Bild- oder Tonaufnahmen während des Trainings oder einer Veranstaltung bedürfen der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch MuppenTrupp S.à.r.l.. Jegliche gewerbliche Nutzung, sowie jegliche Veröffentlichung dieser Aufnahmen bedürfen der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch MuppenTrupp S.à r.l.. Der/die Teilnehmer/in erteilt MuppenTrupp S.à r.l. hiermit seine/ihre ausdrückliche Genehmigung zur Bild- oder Tonaufnahme während des Trainings oder einer Veranstaltung, sowie der uneingeschränkten Verwendung des aufgezeichneten Bild- und Tonmaterials zu Schulungszwecken.
5.8  Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so hat dies nicht zur Folge, dass der gesamte Vertrag unwirksam ist. Die unwirksame Bestimmung ist in eine wirksame umzudeuten, die der unwirksamen möglichst nahekommt. 
5.9  MuppenTrupp S à.r.l. behält sich vor in Ausnahmefällen abwesende Trainer/innen durch andere Trainer/innen von MuppenTrupp S.à r.l. zu ersetzen.  6.10 Bei der Läufigkeit von Hündinnen kann nach Rücksprache von MuppenTrupp S.à.r.l. an bestimmten Kursen teilgenommen werden.  Die Verantwortung in diesen Situationen übernimmt der Hundehalter.

6 Urheberrecht
Das Urheberrecht an den in einer Veranstaltung von MuppenTrupp S.à r.l. ausgehändigten Unterlagen und Dokumentationen, die mit dem Logo MuppenTrupp S.à r.l. gekennzeichnet sind, liegt ausschließlich bei MuppenTrupp S.à r.l.. Eine Weitergabe an Dritte, Veröffentlichung oder jede Art der öffentlichen Verwendung obliegt der vorherigen Zustimmung von MuppenTrupp  S.à r.l.. Die Zustimmung bedarf der Schriftform.

7  Widerrufsbelehrung 
7.1  Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) wiederrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung  in Textform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufspflicht reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.  Der Widerruf ist zu richten an:  MuppenTrupp S.à r.l., 2, rue du Moulin, L-6211 Consdorf, E-Mail: post@muppentrupp.com

To top